HEB-Beratung, Coaching und Training

Trennung und Scheidung

Manchmal führt kein Weg an einer Trennung vorbei, weil es für beide wohltuender ist. Unter Begleitung eine Trennung durchzuführen, bedeutet für die Familie Wertschätzung und respektvoller Umgang miteinander.

Wichtig ist, dass Ihnen bewusst ist, die Beziehung als Paar geht zu Ende, aber die Beziehung als Eltern bleibt ein Leben lang bestehen. Die Kinder lieben ihre Mutter und ihren Vater gleich fest, auch wenn sich diese zwei nicht mehr lieben.

Es ist ganz wichtig, dass Kinder keine Schuld auf sich nehmen. Es reicht nicht Ihnen dies zu sagen, es muss vorgelebt werden. Das bedeutet in der Trennungszeit sich nicht gegenseitig schlecht zu machen. Bei den Kindern sich nicht abwertend über den Anderen beschweren.  Bei Unklarheiten direkten Kontakt zum Partner/in aufnehmen.

Das verlangt sehr viel Respekt, Anstand und guter Wille. Oft ist dies nicht möglich, da eine Trennung auch immer Verletzung, Vertrauensbruch und Hass bedeuten kann.

Den Kindern zu liebe, holen Sie sich Hilfe, es ist gut investiertes Geld. Machen Sie gleich einen Termin aus. Gerne beantworte ich auch Ihre Fragen.